Torres Mas Rabell Rosado 2012

Miquel Torres Mas Rabell Rosado 2012

Ein leuchtendes Himbeerrot mit violettem Schimmer und funkelnden Reflexen strahlt aus dem eingeschenkten Glas. Noten von Sauerkirsche, reifer Himbeere, citrischen Aromen und roter Johannisbeere sowie Zitronenmelisse und frischem Rhabarber bilden das saftig intensive Bukett.

Die Wein-Vielfalt Kataloniens

Ver, aestas, autumnus, hiems – so steht es auf dem Etikett des Mas Rabell Rosado. Frühling, Sommer, Herbst und Winter. So unterschiedlich und abwechslungsreich die Jahreszeiten, so auch die Mas Rabell Weine von Miguel Torres. Deshalb gibt es neben dem Tinto und Blanco konsequenterweise auch einen Rosado, der ebenso zugänglich und unkompliziert ist wie seine Geschwister.

Ursprünglich hatte der Spitzenwinzer aus Katalonien die Weinserie eigentlich nur für das Restaurant im Gutshaus von Mas Rabell entworfen, doch irgendwann war der Druck der Kunden einfach zu groß. Die Menschen wollten die Mas Rabell Weine eben nicht nur im Restaurant trinken, sondern auch an der heimischen Tafel. Also wurde die Exklusivität aufgehoben und Mas Rabell als fester Bestandteil in das Portfolio von Miguel Torres integriert.

Ein Wein mit einem wahrlich lebhaftem Finale

Gott sei Dank, denn Weine wie der Mas Rabell Rosado sind einfach herrlich und sollten nicht nur in der traumhaften Landschaft Kataloniens genossen werden. Gekeltert aus Garnacha und Cariñena kommt er mit glänzendem Kirschrot ins Glas und verzaubert mit einem Bukett voller roter Johannisbeeren, Kirschen und Himbeeren. Besonders charmant wird es, wenn sich im Hintergrund Anklänge an Kräuter und Veilchen sowie eine feine Mineralität zu erkennen geben.

Hat man den ersten Schluck genommen, so erschmeckt man einen saftigen und fruchtigen Wein mit fester Struktur und lebhaftem Finale. Der Mas Rabell Rosado verlangt geradezu nach leckeren Pastakreationen mit frischen und getrockneten Tomaten, nach gegrillten Auberginen oder nach Scampi, Calamari und anderen Meeresfrüchten.

Önologische Fakten

  • Rebsorten Cariñena | Garnacha | Merlot
  • Alkoholgehalt 13.5% vol.
  • Gesamtsäure 5.3 g/l
  • Restzucker 3.9 g/l
  • Anbauregion Catalunya DO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.