Torres Floralis Moscatel d’Oro

Miguel Torres Floralis Moscatel Oro

Das verlockende Bouquet des Miguel Torres Floralis Moscatel Oro präsentiert sich mit feinem Blütenduft von Rosen und Zitronen.

Floralis – Torres‘ Muskateller Spitzenkreation

1946 erweiterte Torres sein bereits damals beeindruckendes Angebot feinster spanischer Weine um einen Dessertwein, der auf der ganzen Iberischen Halbinsel seinesgleichen sucht und auch die Konkurrenz mit den weltbekannten portugiesischen Moscatel-Weinen nicht scheuen muss.

Moscatel, als Süßwein besonders im portugiesischen Setúbal berühmt, braucht einerseits reichlich Sonne, andererseits aber auch feuchte Meeresluft. Also dachte sich Miguel Torres: Diese Bedingungen gibt’s ja nicht nur an der portugiesischen Atlantikküste, sondern auch in unserer Heimat Katalonien.

Auf den Spuren des portugiesischen Vorbildes

Gedacht und umgesetzt. Wie seine Vorbilder von der Atlantikküste, so ist auch der Torres Floralis Moscatel d’Oro wunderbar blumig und reichhaltig. Hochintensive Noten von Rosen, Geranien und Zitronenverbene geben hier ganz klar den Ton an. Die kühle Meeresluft sorgt dafür, dass trotz all der mediterranen Sonne noch genug Fruchtsäure in den Trauben erhalten bleibt. Deshalb zeigt sich der Wein trotz seiner Süße nie als „Bonbonwasser“ oder „Trinkhonig“, sondern immer mit einem feinbalancierten Wechselspiel zwischen Süße und erfrischender Säure.

Der Floralis Moscatel d’Oro ist der ganze Süßwein-Stolz Kataloniens und sollte stilecht am besten mit einer Creme Catalana genossen werden.

Önologische Fakten

  • Rebsorten 100% Moscatel
  • Alkoholgehalt 15.0% vol.
  • Gesamtsäure 4.5 g/l
  • Restzucker 171.8 g/l
  • Anbauregion Penedès DO

Awards

  • Decanter 2012: Silber
  • IWC 2012: Empfehlung
  • Cellar Tracker: 87 Punkte