Torres Gran Viña Sol Chardonnay 2012

Torres Gran Vina Sol Chardonnay 2012

Der Torres Gran Vina Sol ist eine Cuvée aus 85% Chardonnay und 15% Parellada und zeigt sich mit hellgelber Farbe, die von zartgrünen Tönen unterstrichen wird.

Chardonnay aus dem Holzfass – eine spanische Pionierleistung

Wenn man heute an Weißwein denkt, der in großen Holzfässern entsteht, dann denken die allermeisten zuerst an Chardonnay. Keine andere Rebsorte harmoniert so wunderbar mit den feinen, cremigen und rauchigen Aromen des Eichenholzes, wie Chardonnay.

In Spanien unter dem Begriff „fermentado en barrica“ bekannt, war es vor allem der Gran Viña Sol, der den Weg für diese Spielart des Chardonnay auf der Iberischen Halbinsel ebnete. Natürlich vergaß Miguel A. Torres auch beim Gran Viña Sol seine Heimat Katalonien und ihre Rebsortenklassiker nicht. So schuf er keinen sortenreinen Chardonnay, sondern ersetzte 15% des Weines durch die blumig-leichte Cava-Rebsorte Parellada. Parellada in Reinform kennt man in Spanien natürlich im Viña Sol. Diese Weißweinikone feierte mit dem 2012er Jahrgang nun ihren 50. Geburtstag und ist ein Musterbeispiel für einen duftigen, leichten und jugendlich-frischen Wein.

Im Gran Viña Sol überlässt sich dem Chardonnay die Hauptrolle und unterstützt ganz dezent mit ihren floralen Noten. Miguel Torres war bereits am Anfang des Gran Viña Sol Projektes klar, dass er behutsam mit der Vinifikation im Holzfass vorgehen musste. Zu viel Holz verdeckt schnell die Frucht und nimmt dem Wein seine Persönlichkeit und Eigenständigkeit. Also wird nur ein Teil des Chardonnay in Holzfässern vergoren, während der Rest des Mostes und der Parellada im Edelstahltank ganz klar und rein gekeltert werden.

Nicht zu viel, nicht zu wenig – Miguel Torres beweist Fingerspitzengefühl

Erst ganz am Ende werden die verschiedenen Partien zum Gran Viña Sol verschnitten. Üppige, samtige und schmelzige Aromen aus dem Holzfass treffen auf tropische Frucht und feinaromatische Blumigkeit. Ganz am Ende zeigt sich in dieser vielfältigen Aromenlandschaft noch ein Hauch Vanille, den das französische Eichenholz in die Komposition mit einbrachte. Nach dem Viña Sol war mit dem Gran Viña Sol ein weiterer Meilenstein der spanischen Weißweinlandschaft geschaffen.

Önologische Fakten

  • Rebsorten 85% Chardonnay | 15% Parellada
  • Alkoholgehalt 13.0% vol.
  • Gesamtsäure 5.7 g/l
  • Restzucker 1.7 g/l
  • Anbauregion Penedès DO

Awards

  • Mundus Vini 2012: Silber für 2011
  • Indy International Wine Competition: Silber für 2011
  • Chardonnay du Monde: Silber für 2011
  • Challenge International du Vin: Silber für 2011
  • Decanter Awards: Bronze für 2011