Torres Waltraud Riesling 2012

Torres Riesling Waltraud 2012

Der Torres Riesling Waltraud passt als wunderbarer Sommerwein und idealer Menübegleiter, vor allem wenn die Speisen süßlich-aromatisch oder sogar etwas scharf abgestimmt sind.

Torres‘ Liebeserklärung an den Riesling und an seine Frau

Nach Spanien ist vermutlich Deutschland das Land, mit dem sich Miguel A. Torres besonders verbunden fühlt. Kein Wunder, denn seine Frau Waltraud Maczassek ist Deutsche und sorgte wesentlich dafür, dass die Torres Weine in Deutschland schnell eine große Schar an begeisterten Fans fanden.

Neben der Liebe zu seiner Frau war es sicher auch eine große Neugier und Begeisterung für die urdeutsche Rebsorte Riesling, die Torres zum Wagnis „Waltraud Riesling“ trieb. Er suchte besonders hohe und somit kühle Lagen in der katalonischen DO Penedès und ließ hier die edle Weißweinsorte anbauen.

Wein einschenken

Ein Stückchen Deutschland in Kataloniens kühlsten Gegenden

Für den Torres Waltraud Riesling lässt Miguel Torres die Trauben besonders lange am Stock reifen bis sie quasi Spätlese-Qualität haben. Nun wird der Most bei nur 15°C ganze 12 Tage im Edelstahltank vergoren, so dass vor allem die frischen und aromatischen Nuancen des Rieslings erhalten bleiben.

Awards

  • Guía Peñín: 90 Punkte für 2010
  • Guía Repsol: 90 Punkte für 2010